Keine Kommentare

Schraubenlängungs-kontrolliertes Verschrauben

ef33f9se4e1

Pfinztal, 01.02.2006
SIt und TorcUP Deutschland stellen ein neues Verfahren zur qualitäts-gesicherten Verschraubung vor: Der BLM-1 stellt den neuesten Stand der Technik bei der Messung der tatsächlich erzeugten Längung einer Schraubverbindung dar. Er steuert jeden hydraulischen Drehmomentschrauber und stoppt ihn bei Erreichen der gewünschten Schraubenlängung.
Der BLM-1 misst über Ultraschall im Nanosekundenbereich die Signalübertragungszeit im Gewindebolzen, und gibt diese in Einheiten als Zeitwert, Längendehnung oder anliegende Vorspannung aus.
Die erzeugten Messgrößen steuern automatisch den angeschlossenen Hydraulikschrauber und die Daten lassen sich über eine Schnittstelle bequem weiterverarbeiten.
Der BLM-1 misst die direkteste Messgröße und ersetzt in Bereichen in denen höchste Genauigkeit gefragt ist bisherige indirekte Messgrößen wie Drehmoment oder Drehwinkel.
Der BLM-1 in Kombination mit einem TorcUP EP-1000 Aggregat arbeitet als vollautomatisches und hochpräzises Verschraubungssystem. Klicken Sie hier für mehr Informationen und melden Sie sich mit Ihrem Terminwunsch für einen Besuch in Ihrem Werk zur Vorführung.
Wir gehen auf Tour und zeigen im Fühjahr 2006 den BLM-1 und andere Neuheiten aus unserem Programm in ganz Deutschland. Fragen Sie uns, wann wir in Ihrer Nähe sind.